Entspannung

Neben all der Anspannung im Alltag ist es wichtig, immer wieder kleine Phasen der Entspannung einzufügen, die gewährleisten, dass Du den ganzen Tag voller Energie genießen kannst. Das kann durch kurzes Hinlegen und Ausruhen, oft aber auch einfach im Sitzen durch Schließen der Augen erreicht werden. Suche einen Ort auf, der Dich inspiriert und an dem Du Ruhe hast.

 

Es hilft Dir, dabei angenehme Bilder zu visualisieren. Außerdem erreichst Du durch tieferes ruhigeres Atmen sehr schnell einen angenehmen Entspannungszustand.

Empfehlung: mehrmals täglich 5-10 Minuten im Sitzen oder Liegen die Augen schließen und kurz Abstand nehmen vom Alltag.

 

Aufgabe: Wann sind geeignete Zeiten zur Entspannung? Sei konkret.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.