Bewegung

Dein Körper ist dafür gebaut, sich viele Stunden am Tag zu bewegen, um Dich gelenkig und fit zu halten. Bei regelmäßiger Bewegung bleibst Du gesund und trotzt den Widrigkeiten des Alltags. Unsere heutige Lebensweise bringt es mit sich, dass wir viel sitzen und es sehr einfach ist, sich Nahrung zu beschaffen – wir müssen nicht mehr unter Lebensgefahr wie früher jagen.

 

Um diesen Mangel auszugleichen, müssen wir uns Gelegenheiten der Bewegung selber schaffen. Dies kann leichtes Jogging sein, oder Schwimmen, Radfahren etc. Am förderlichsten ist es, im aeroben Bereich (aerob, d.h. sauerstoffreich, Du kannst noch sprechen während dem Bewegen, der Puls ist im grünen Bereich) zu beginnen und seine Ausdauer nach und nach aufzubauen, damit der Körper sich daran gewöhnen kann und nicht gleich ins andere Extrem zu fallen und Sport als Suchtmittel zu missbrauchen.

 

Empfehlung:

täglich mindestens eine halbe Stunde, möglichst morgens direkt nach dem Aufstehen, dies fördert den Kreislauf, die Durchblutung, den Start in den Tag und motiviert die Zellen den ganzen Tag über automatisch Fett abzubauen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.